Commit f91d12b2 authored by Christoph Gerum's avatar Christoph Gerum

Enable markdown extensions

parent 61a1f457
Title: Blatt 1
status: hidden
# Simulationstechniken
## Aufgabe 1: Einrichten der Simulationsumgebung
In der ersten Aufgabe soll zunächst die SImulationsumgebung eingerichtet werden.
......@@ -32,10 +34,21 @@ Auschecken des aktuellen Quellcodes des Simulators
hg clone http://repo.gem5.org/gem5-stable gem5
Für die Aufgaben wird der Simulator für den [ARM](http://infocenter.arm.com/help/index.jsp)-Instruktionssatz verwendet.
Dieser wird im Verzeichnis ```gem5``` übersetzt mit:
scons build/ARM/gem5.opt
Zuletzt wird noch ein compiler zur Erzeugung von ausführbaren Dateien für die Zielarchitektur installiert.
sudo apt-get install gcc-arm-linux-gnueabihf
Weitere Informationen zur installation GEM5 finden Sie beispielsweise unter:
* http://gem5.org/Compiling_M5
* http://pages.cs.wisc.edu/~david/courses/cs752/Spring2015/gem5-tutorial/part1/building.html
## Aufgabe 2: Hello World
Schreiben sie ein Hello-World in c und kompilieren Sie dieses für ARM.
......@@ -45,7 +58,7 @@ Schreiben sie ein Hello-World in c und kompilieren Sie dieses für ARM.
Führen Sie dieses im gem5-Simulator aus. Verwenden Sie dafür die bereitgestellte Config-Datei se.py
``` build/ARM/gem5.opt configs/example/se.py -c hello.elf```
build/ARM/gem5.opt configs/example/se.py -c hello.elf
Die genauen Anweisungen finden Sie auch auf der Introduction Seite:
http://gem5.org/Introduction#Running
......@@ -65,7 +78,9 @@ Beschreiben Sie die Unterschiede und begründen Sie diese.
* Tabelle mit den Ausführungszeiten (sim_seconds, sim_ticks, host_seconds)
* Erklärung der Unterschiede.
## Aufgabe 4: Configuration Scripts
## Aufgabe 4: Skriptbasierte Konfiguration des Simulators
In dieser Aufgabe sollen Sie sich mit den Konfigurationsdateien von gem5 vertraut machen.
Diese Dateien sind python-Skripte, die aber auf dem Simulator, und nicht dem Standard-Interpreter ausgeführt werden.
\ No newline at end of file
Diese Dateien sind Pythonskripte, die aber auf dem Simulator, und nicht dem Standard-Interpreter ausgeführt werden.
# Blatt 2
Title: Blatt 2
status: hidden
# Superskalare Architekturen
## Aufgabe 1
Der gem5 Simulator bietet die Möglichkeit, die Ausführung auf der virtualisierten Pipeline zu visualisieren. Dazu werden vom Simulator während der Ausführung Debug-Ausgaben gespeichert, die wiederum für die Erstellung einer übersichtlichen Darstellung verwendet werden.
......
......@@ -37,3 +37,11 @@ DEFAULT_PAGINATION = False
# Uncomment following line if you want document-relative URLs when developing
RELATIVE_URLS = True
MD_EXTENSIONS = [
'markdown.extensions.toc',
'markdown.extensions.codehilite',
'markdown.extensions.extra'
]
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment